Samstag, 4. März 2017

40 Jahre Sammelbegeisterung: das Katzenmuseum in Lichterfelde

Auf dem Rummel gewinnt Helmut Glantz vor 40 Jahren eine Porzellankatze: das ist der Beginn einer andauernden Sammelleidenschaft. Sein Katzenmuseum in Lichterfelde steckt fraglos voller miauender Hingucker.

Freitag, 3. März 2017

In eigener Sache: Unterstützung für Kiez.Report

Seit 2014 gibt es Kiez.Report. Ohne bezahlte Werbung. Ohne Affiliate Marketing, um lokale Gewerbetreibende nicht zu schädigen. Aber mit viel Herz, Zeit und Leidenschaft. Recherche, Dreh, Schnitt, Vertonung und Verbreitung schultere ich alleine. Das Projekt ist eine One-Man-Show. 

Während einem Zeitungsjournalisten ein Diktiergerät, Stift und Papier ausreichen, sind die Produktionsanforderungen für einen Videobeitrag deutlich höher. Kamera, Stativ, Mikrofon, Licht, Schnittplatz und eine Möglichkeit das Drehequipment sicher zu transportieren, machen Kiez.Report zu einem preisintensiven Blog.

Aus diesem Grund suche ich nun über die Plattform Steady finanzielle Unterstützung für Kiez.Report, um das Projekt langfristig am Leben zu halten, aber auch technische Komponenten im Schadensfall rasch austauschen zu können und die Möglichkeit zu haben, noch mehr über unseren Kiez zu berichten. 

Keine Sorge, es bleibt bei diesem einmaligen Hinweis: https://kiezreport.steadyhq.com

Vielen Dank für Deine Unterstützung, 

Patrick Meyer

Unterstütze mich auf Steady

Mittwoch, 1. März 2017

Ehemaliges Klohaus ist heute eine Burg: die Bäkeburg

Aus einem stillen Örtchen wurde vor mehr als zwanzig Jahren eine kleine Burg: die Bäkeburg, direkt am gleichnamigen Park. Ursprünglich nutzten überwiegend Pfadfindergruppen das ehemalige Klohäuschen an der Klingsorstraße, doch nun sucht der Förderverein des Hauses zusätzliche Nutzer für das Gebäude. Kontakt gibt es über die Facebookseite des Vereins: https://www.facebook.com/baekeburg/

Freitag, 24. Februar 2017

Neues Kursangebot in Lichterfelde: entspannen lernen

Lichterfelde gilt als entspannter Kiez in Berlin. Die Kurse der Entspannungstrainerin Miriam Casten-Gressieker machen jedoch deutlich, dass auch hier Stress abgebaut werden muss.

Sonntag, 19. Februar 2017

Großes Engagement für Berlins kleinstes Theater

Seit Januar 2010 gibt es das Zimmertheater in der Steglitzer Bornstraße. Mit gerade einmal 30 Sitzplätzen ist wohl das kleinste Theater Berlins. Günter Rüdiger leitet das Haus und findet, dass es gut in den Bezirk passt.

Freitag, 10. Februar 2017

Rik de Lisle - der Alte Ami mit neuer Radiosendung

Rik de Lisle wird schon der Alte Ami genannt, als er gerade mal 36 Jahre jung ist. Während andere in seinem Alter längst in Rente sind, sendet die Radiolegende mit seiner neuen Show beim Berliner Rundfunk 91,4 weiter.
 

Samstag, 28. Januar 2017

3 Freunde. 1 Leidenschaft: Bier brauen in der eigenen Brauerei

Jannes, Julian und Max kennen sich aus ihrer Schulzeit.  Seit Januar 2016 wird in ihrer Lichterfelder Brauerei von ‚Malz und Moritz“ Craft-Bier hergestellt. 25.000 Liter im ersten Jahr.